QS-Audits: Remote-Kontrollen bis 31.10.2021 verlängert

Mit Blick auf die nach wie vor hohe Ausbreitung des Coronavirus, sowie das Auftreten der Afrikansichen Schweinepest und der Vogelgrippe hat die QS GmbH die Möglichkeit zur Durchführung von Remote-Kontrollen bis 31.10.2021 verlängert.

 

Grundsätzlich sollen Audits zwar - unter Beachtung aller erforderlichen Schutzmaßnahmen - möglichst vor Ort abgehalten werden, wenn dies aber (z.B. in Hoch-Risikogebieten) nicht möglich ist, können diese durch Remote-Kontrollen ersetzt werden.

 

Pressemitteilung von QS