RASFF-Meldungen 2018

Jahresbericht des Europäischen Schnellwarnsystems

In 2018 wurden 3.699 Meldungen (davon 1.118 Alarmmeldungen) über das europäische Schnellwarnsystem RASFF ausgetauscht.

Die am häufigsten betroffene Produktgruppe  waren Nüsse und Samen, gefolgt von Obst &Gemüse und Fisch & Fischprodukten.

Pathogene Mikroorganismen traten am häufigsten auf (979 Fälle), vor Mycotoxinen (655 Fälle) und Pflanzenschutzmittel-Rückständen (276 Fälle).

 

Jahresbericht RASFF 2018

Infografik zum Jahresbericht