Lebensmittelbedingte Krankheitsausbrüche 2016

BVL und RKI veröffentlichen Jahresbericht

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) und das Robert-Koch-Institut (RKI) haben ihren gemeinsamen Jahresbericht zu lebensmittelbedingten Krankheitsausbrüchen für 2016 veröffentlicht

Insgesamt wurden 397 Ausbrüche mit mindesten 2.500 Krankheitsfällen erfasst. Etwa die Hälfte davon wurden durch Campylobacter, ca. 25 % durch Salmonellen hervorgerufen.


Pressemitteilung des BVL

Download Jahresbericht (PDF)