FSSC 22000 Version 5.1 erschienen

Aufgrund aktueller Forderungen der GFSI (GFSI Version 2020) wurde am 03.11.2020 eine neue Version des FSSC 22000 veröffentlicht.

Die neue Version ist ab sofort in einer englischen, kostenfreien Version erhältlich und kann unter folgendem Link heruntergeladen werden:

https://www.fssc22000.com/scheme/scheme-documents-version-5-1/

 

Die wesentlichen Änderungen betreffen die Anforderungen für den Auditprozess. Unter anderem wird damit nun auch für den FSSC 22000 – wie auch für alle anderen GFSI-anerkannten Standards (BRC und IFS) – die Anwendung der unangekündigten Auditoption einmal alle drei Jahre verpflichtend.

Außerdem wurde die Vorgehensweise für Remote Audits im neuen Annex 9 beschrieben.

 

In einem QMP-Seminar im Frühjahr 2021 werden wir Sie ausführlich über den FSSC 22000 informieren. Detaillierter Informationen dazu werden wir in Kürze veröffentlichen.

 

Bei Interesse führen wir selbstverständlich jederzeit gern auch individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmte inhouse-Schulungen oder Online-Seminare durch.

 

Ihre Ansprechpartnernerin bei Fragen zum FSSC 22000

Frau Dr. Anita Fechner
Tel.: 03641 - 242 33 12
Mobil: 0160 - 906 425 05
Email: a.fechner@qmp-jena.de