Antibiotika in der Tiermast

Abgabemenge weiter rückläufig

In 2019 wurden in Deutschland 670 Tonnen Antibiotika an Tierärzte abgegeben. Damit sank die Menge um 52 Tonnen (7 %), verglichen mit den Werten von 2018.

Erfreulich ist, dass auch die eingesetzte Menge der für die Humanmedizin besonders wichtigen Cephalosporine der 3. und 4. Generation sowie der Fluorchinolone weiter zurückgegangen ist.

 

Pressemitteilung des BVL mit detaillierten Zahlen zu den einzelnen Stoffklassen