Pestizidrückstände in Lebensmitteln

EU-Bericht für 2017 erschienen

Der Bericht der Europäischen Union zu Pflanzenschutzmittel-Rückständen in Lebensmitteln 2017 wurde veröffentlicht.

Von den mehr als 88.000 Proben, die im Rahmen der Kontrollprogramme der EU und der Mitgliedsländer untersucht wurden, waren 54 % frei von Pflanzenschutzmittelrückständen. In 42 % der Proben wurden Rückstände unterhalb der erlaubten Höchstgehalte nachgewiesen und lediglich 4 % der Proben überschritten die erlaubten Werte und mussten beanstandet werden.

 

EU-Bericht zu Pflanzenschutzmitteln 2017 (englisch)

Interaktive graphische Zusammenfassung der Ergebnisse (englisch)