Mikroplastik - viele offene Fragen

BfR veröffentlicht Fragen und Antworten

Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat Fragen und Antworten zum aktuellen Stand der Forschung zu Mikroplastik in Lebensmitteln und kosmetischen Mitteln zusammengestellt.

 

Nach bisherigem Stand der Erkenntnisse ist nicht davon auszugehen, dass Mikroplastik in Lebensmitteln ein Gesundheitsrisiko darstellt, jedoch sind die vorliegenden Daten noch so lückenhaft, dass keine umfassende Bewertung möglich ist.

 

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zu Rückständen und Kontaminanten in Lebensmitteln

Dr. Michael Grün

Tel.: 03641 - 242 33 13

Email: m.gruen@qmp-jena.de