HALAL-Fleisch darf nicht "BIO" sein

EuGH fällt Urteil zur betäubungslosen Schlachtung

Der Europäische Gerichtshof (EuGH - Rechtssache C-497/17) hat geurteilt, dass HALAL-Fleisch nicht mit dem Bio-Label gekennzeichnet werden darf.

Da die rituellen Schlachtmethoden ohne Betäubung durchgeführt werden, erfüllen diese die EU-Tierschutzstandards nicht im nötigen Maße.

 

 

Volltext des Urteils (vorläufige Fassung)

 

weitere Informationen bei tagesschau.de