Listeriose: Selten aber gefährlich

BfR stellt aktuelle Verbraucherinformationen zusammen

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) hat aktuelle Informationen zu Listerienerkrankungen für Verbraucher zusammengestellt.

Obwohl diese Infektionen selten sind, verlaufen die Erkrankunge schwer und können bis zum Tode führen. Besonders für empfindliche Verbrauchergruppen (Kinder, Senioren, Schwangere udn immungeschwächte Personen), ist daher erhöhte Vorsicht bei Risikolebensmittel (rohe bzw. nicht vollständig durcherhitzte Lebensmitteln) geboten

 

Pressemitteilung des BfR

 

Verbrauchertipps des BfR: Schutz vor Lebensmittelinfektionen mit Listerien